Ostfriesland 2016

Hallo liebe Camper! liebe

Im August und September 2016 haben wir mit unserem WoMo eine zweiwöchige Tour durch Ostfriesland gemacht. Mit knapp 2.100 Kilometern inkl. An- und Heimreise war dieser Trip unser bisher „kleinster“. Die kurzen Distanzen in dieser flächenmäßig eher überschaubaren Region haben auch für verhältnismäßig geringe Spritkosten gesorgt, sodass unser innerer Finanzminister auch seine Freude an dieser Reise hatte hopssparen

Gestartet sind wir etwas südwestlich von Ostfriesland, da wir noch den ein oder anderen Abstecher in die Niederlande machen wollten, um uns zum Beispiel in Emmen den bekannten „Wildland Adventure Zoo“ anzusehen. Neben einigen netten und vielleicht nicht so bekannten Etappenzielen standen natürlich auch einige Klassiker wie beispielsweise die Meyer Werft in Papenburg, die Hüvener Mühle, das Schloss Clemenswerth oder das Otto-Haus (dat OTTO-Huus) auf unserem Programm.

Wettermäßig hatten wir auch so ziemlich alles dabei, was man sich in Norddeutschland erwartet. Von kräftigem Sonnenschein, määääächtig viel Wind, waagrechtem Regen bis hin zu strahlend blauem Himmel wartete der Wettergott wohl mit allem auf, was er in der Schublade hatte Warmduscher

In der ersten Reisehälfte sind wir bis zur bekannten ostfriesischen Insel Borkum gekommen, wo wir zwei Nächte verbracht und die pollenarme und jodhaltige Luft genossen haben.

Wir haben für euch wieder ein PDF-Dokument mit allen GPS-Koordinaten von den von uns besuchten Sehenswürdigkeiten, Picknickplätzen und Campingplätzen zum Download bereit gestellt:

Download GPS-Koordinaten Ostfriesland Teil 1

Download GPS-Koordinaten Ostfriesland Teil 2

Hier gehts zum ersten Teil unserer kleinen Reisereportage:

 

Und hier der zweite Teil:

10 Kommentare zu “Ostfriesland 2016
  1. Michael sagt:

    Schöner Reisebericht mit tollen Bildern!

    • Die-Camper.com sagt:

      Hallo Michael 🙂 Vielen Dank, wir freuen uns!

    • Hartmut Schwentke sagt:

      Hallo Michael, sehr schöner Bericht. Der kommt genau richtig für uns, da wir am 22.04. Richtung Bremen, Wremen und Cuxhaven fahren. Bin schon auf den zweiten Teil gespannt.

      Gruß
      Hartmut

      • Die-Camper.com sagt:

        Hallo Hartmut! 🙂 wir wissen zwar nicht, wer der liebe „Michael“ ist, aber wir freuen uns trotzdem sehr, wenn du mit unserem kleinen Bericht etwas anfangen kannst 😀 wir arbeiten gerade am zweiten Teil, das wird aber noch ein paar Wochen dauern, bis der fertig ist 🙂 Liebe Grüße

        • Helmut Palma sagt:

          Ich bedanke mich ganz herzlich für Teil 1 und vor allem Teil 2 Eures Berichtes über mein Heimatland Ostfriesland. Mir fehlte allerdings bei Eurem Aufenthalt in Norden der Hinweis auf den berühmten Störtebeckerturm. Ansonsten jedoch war es eine Wohltat diesen Bericht zu folgen.
          Danke, Danke, Danke

          • Die-Camper.com sagt:

            Hallo lieber Helmut! 🙂 Vielen Dank für deine nette Rückmeldung hier! Wir freuen uns, dass dir unsere zwei kleinen Ostfriesland-Tourenberichte gefallen haben! Der Störtebeckerturm sagt uns offen gestanden gar nichts, aber wir sind uns sicher, dass das nicht das einzig Sehenswerte in Ostfriesland war, an dem wir unwissend vorbeigefahren sind 🙂 Um es positiv zu formulieren haben wir so zumindest einen Grund (mehr), um bald wieder mal in diese schöne Region zu fahren und dann den „Rest“ nachzuholen 🙂 Ganz liebe Grüße nach Norddeutschland!!

  2. Hans-Peter Flunger sagt:

    Toller Bericht. Danke für die Anregungen. Könnte durchaus eine nächste Reise wert sein.

    • Die-Camper.com sagt:

      Hallo Hans-Peter! 🙂 Danke schön, toll dass du damit was anfangen kannst 😉 Liebe Grüße an die Ostfriesen, wenn ich euch mal für eine Tour dorthin entscheidet 🙂

  3. Claudia sagt:

    Toller Start in’s Pfingstwochenende !!! Das macht Vorfreude auf den eigenen Urlaub im Herbst, für den wir noch auf Vor-Tour-Suche für die ersten 10-14 Tage sind, bevor es für eine Woche im holländischen Friesland auf’s Wasser geht . Ab sofort wissen wir, wo’s langgehen könnte !
    Danke für Euren tollen Bericht, vor allem aber die praxistauglichen Begleitdokumente (PDF, GPS, Links zu ausführlichen SP-/CP-beschreibungen inkl. Videos!)!
    Wir wünschen Euch ein erlebnisreiches Camper-2017 und freuen uns schon auf Eure nächsten Impressionen .
    Herzliche Grüße ‍♀️ Claudia und Jürgen mit Dayca

    • Die-Camper.com sagt:

      Hallo Claudia, Jürgen und Dayca 😀 vielen lieben Dank für euer tolles Feedback! Gerade unsere Reisevideos mit der Dokumentation und Aufbereitung der GPS-Daten sind unter uns gesagt relativ viel Aufwand, darum freuen wir uns immer ganz besonders über so eine wertschätzende Rückmeldung! 🙂 wir wünschen euch jedenfalls eine tolle Zeit in Norddeutschland, viele unvergessliche Erlebnisse und eine gute Fahrt! Für uns gehts in ein paar Wochen für 16 Tage nach Schottland; wir können es kaum noch erwarten 😉 Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*