Camping Bad Neunbrunnen am Waldsee

Hallo liebe Camper

Als Saisonauftakt des Jahres 2015 haben wir am 28. März 2015 den CP Camping Bad Neunbrunnen am Waldsee im Bundesland Salzburg besucht und wieder ein kleines Video mit unseren Eindrücken erstellt:

Der Campingplatz wird vorwiegend von Dauercampern genutzt; zwischen deren Parzellen finden sich einige Plätze für Tagesgäste. Die ebenen Stellplätze sind als Kies- und/oder Wiesenplätze angelegt und nicht von den Nachbarparzellen abgegrenzt.

Den Strom zapft man direkt auf der Parzelle; er wird pauschal abgerechnet und ihr braucht den blauen CEE-Stecker. Des weiteren findet ihr die Frischwasser– sowie Gasanschlüsse zwischen den Stellplätzen.

Durch die ganzjährige Öffnungszeit eignet sich der Platz sowohl als Ausgangspunkt für Wintersportler als auch für Wanderungen und Freizeitaktivitäten in den Sommermonaten.

Es gibt ein großes Haupthaus, in dem sich sowohl ein Restaurant mit Hotellerie als auch die Sanitäranlagen befinden. Diese waren bei unserem Besuch ausgesprochen sauber; die Einrichtung wirkte hoch- und neuwertig.

Hinter dem Haupthaus liegt ein kleiner Waldsee, der zum Baden, Angeln oder Bootfahren einlädt. Im dahinterliegenden Waldstück kann man eine Gartenzwergkolonie entdecken.

Wir haben für WoMo, 2 Personen und Strom insgesamt € 22,20 bezahlt.

Die Homepage des CPs findet ihr hier: http://www.camping-neunbrunnen.at/

Adresse:

Neunbrunnen 60
A-5751 Maishofen

GPS

N 47° 22′ 39,5″
O 12° 47′ 43,3″

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*