Strandcamping Dangast

Hallo liebe Camper

Wir haben am 06. September 2016 den CP Strandcamping Dangast in Norddeutschland besucht und wieder ein kleines Video mit unseren Eindrücken erstellt:

Der Campingplatz liegt am Ortsrand von Dangast am westlichen Ufer des Jadebusens direkt an einer kleinen Strandpromenade.

Auf dem weitläufigen Areal gibt es insgesamt rund 500 Stellplätze, von denen speziell jene in der ersten Reihe am Wasser großteils von Dauercampern genutzt wird. Für Tagesgäste werden 5 Plätze in der ersten Reihe freigehalten. Die restlichen Touristenplätze sind im hinteren Bereich des Geländes verteilt, relativ eben und nicht vom Nachbarplatz abgegrenzt. Es stehen ausschließlich Wiesenstellplätze zur Verfügung.

Die Stromanschlüsse befinden sich zwischen den Parzellen. Strom wird pauschal abgerechnet; ihr braucht den blauen CEE-Stecker.

Auf dem großen Platz gibt es mehrere Sanitärgebäude. Diese sind bereits relativ alt und zweckmäßig ausgestattet, waren bei unserem Besuch aber sauber. In manchen findet ihr auch Waschmaschinen und Trockner.

Kostenplichtiges WLAN steht auf dem gesamten Platz zur Verfügung.

Hunde sind hier nicht erlaubt.

Im hinteren Bereich des Campingplatzes wurde ein großer Kinderspielplatz mit verschiedenen Kletter- und Schaukelgeräten angelegt. Hier findet ihr auch einen Tischtennistisch sowie ein Basketballfeld.

Ein kleines, zentrales Bistro mit Gastgarten versorgt euch mit frischen Brötchen und kulinarischen Kleinigkeiten wie Eis, Kaffee oder Kuchen.

Gleich neben dem CP liegt das öffentliche Strandbad, wo man als Campinggast für eine gewisse Zeit kostenlosen Zugang hat.

Wir haben für WoMo, 2 Personen und Strom insgesamt € 26,- bezahlt.

Die Homepage des CPs findet ihr hier: www.dangast.de/strandcampingplatz-dangast.html

Adresse:

Auf der Gast 40
D-26316 Varel-Dangast

GPS:

N 53° 27′ 04.1″
O 08° 07′ 45.3″

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*