Sörälvens Fiske Camping

Hallo liebe Camper!

Am 13. September  2018 haben wir in Mittelschweden den CP Sörälvens Fiske Camping besucht und dort wieder ein kleines Video mit unseren Eindrücken erstellt:

Der Campingplatz liegt im südwestlichen Teil Mittelschwedens nicht weit entfernt von der norwegischen Grenze am Ortsrand des kleinen Städtchens Idre.

Insgesamt stehen euch hier rund 175 Wiesenparzellen zur Auswahl, die durch Bäume und Sträucher in einzelne Stellplatzreihen unterteilt sind. Die Stellplätze sind relativ eben und nicht vom Nachbarplatz abgegrenzt.

Die Stromanschlüsse befinden sich zwischen den Parzellen. Strom wird pauschal abgerechnet; ihr braucht den Schuko-Stecker.

Es gibt auch einige geräumige Holzhütten als Mietunterkunft.

Im Einfahrtsbereich steht das große Sanitärgebäude, das bei unserem Besuch ausgesprochen sauber und gepflegt war. Das Duschen ist kostenpflichtig.

Hunde sind auf diesem Platz willkommene Gäste.

Kostenpflichtiges WLAN steht euch auch zur Verfügung.

Der Campingplatz hat sich, wie der Name schon vermuten lässt, auf Angler spezialisiert. Ihr findet hier mehrere große Stugas mit Lagerfeuerstellen, sodass ihr euren Fang gleich frisch zubereiten und genießen könnt.

Wir haben für 2 Personen, WoMo und Strom insgesamt SEK 250,- bezahlt. Das waren bei unsrem Besuch umgerechnet rund € 24,-

Die Website des CPs findet ihr hier: https://www.soralven-camping.com/

Adresse:

Västanåvägen 50
790 91 Idre

GPS:

N 61° 51′ 08.5″

O 12° 41′ 40.3″


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*