First Camp Torekov

Hallo liebe Camper!wink

Am 07.07.2016 haben wir in Südschweden den Campingplatz First Camp Torekov besucht und dort wieder ein kleines Video mit unseren Eindrücken erstellt:

Der Campingplatz liegt im Südwesten Schwedens auf einer kleinen Halbinsel rund 15 Kilometer westlich von Bastad und war der teuerste Platz unserer gesamten Schweden-Reise.

Auf dem riesigen Gelände gibt es insgesamt in etwa 1.000 Stellplätze, die in unterschiedliche Bereiche und Preiskategorien eingeteilt sind. Die meisten Plätze haben einen Mischuntergrund aus Kies und Wiese, sind relativ eben und oft durch Bäume oder Hecken vom Nachbarplatz abgegrenzt. Trotz der Größe der Anlage wirkt das Areal sehr naturbelassen und parkähnlich. Direkt am Wasser bzw. an der Uferpromenade gibt es noch eine Reihe „Premiumplätze“, die reine Wiesenplätze sind und einen tollen Ausblick auf die Ostsee erlauben.

Die Stromanschlüsse befinden sich auf den Parzellen. Strom wird pauschal abgerechnet; ihr könnt den blauen CEE-Stecker oder den Schuko-Stecker verwenden.

Eine große Auswahl an unterschiedlichen Holzhütten stehen als Mietunterküfte bereit.

Hunde sind auf diesem Platz erlaubt.

Kostenpflichtiges WLAN steht auf dem gesamten Areal zur Verfügung.

Insgesamt 3 große Sanitärgebäude wurden gut verteilt eingerichtet. Hier findet ihr neben den Toiletten, den kostenpflichtigen Duschen und Waschräumen auch einen Bereich zum Kochen und Essen. Die Sanitäranlagen waren bei unserem Besuch sauber und gepflegt.

Im Einfahrtsbereich neben dem Rezeptionsgebäude wartet eine nette Snackbar mit gemütlichem Gastgarten auf euch.

Für Kinder wurden mehrere Spielplätze mit tollen Kletter- und Schaukelgeräten angelegt. Eine große Fussball- und Spielwiese steht wie auch ein sehr gepflegter Minigolfplatz zur Verfügung. Es wird auch Kinderbetreuung angeboten, die bei unserem Besuch auch sehr gut angenommen wurde. Hier können dann die kleinen unter Aufsicht die Hüpfburgen besteigen oder am wechselnden Kinderprogramm teilnehmen.

Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, gibt es einen kleinen Aufenthalts- und TV-Raum.

Neben dem Campingplatz findet ihr einen riesigen Sandbadestrand.

Wir haben für 2 Personen, WoMo und Strom insgesamt SEK 475,- bezahlt; das waren bei unserem Besuch umgerechnet ca € 50,-

Die Homepage des CPs findet ihr hier: http://firstcamp.se/torekov/

Adresse:

Flymossavägen 5
S-260 93 Torekov

GPS:

N 56° 25′ 51.3″
O 12° 38′ 34.8″

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*