Donaucamping Emmersdorf (Wachau – Niederösterreich)

Hallo liebe Camper! bier

Am 29.04.2018 haben wir im niederösterreichischen Emmersdorf den CP Donaucamping Emmersdorf besucht und dort wieder ein kleines Video mit unseren Eindrücken erstellt:

Der Campingplatz liegt direkt im westlichen Niederösterreich unweit des bekannten Stiftes Melk am Eingang in die beliebte Weinregion Wachau. Es handelt sich hierbei um einen Gemeindecampingplatz mit einer tollen Lage direkt an der Donau.

In der Vor- und Nachsaison dürfte der Platz wohl nicht immer ganztägig von einem Platzwart besetzt sein, so war das auch bei unserer Ankunft. In diesem Fall sucht ihr euch einfach einen freien Platz aus und könnt dann entweder am Abend oder am Morgen zu den Bürozeiten die Anmeldeformalitäten erledigen.

Insgesamt stehen euch hier rund 70 Parzellen zur Auswahl. Zentral auf dem länglichen Gelände stehen einige große Bäume, die als Schattenspender dienen. Auf dem restlichen Platz können sich alle Sonnenanbeter ausbreiten. Die Stellplätze sind als reine Wiesenplätze angelegt, relativ eben und nicht vom Nachbarplatz abgegrenzt. Einige wenige Parzellen bieten einen schönen Ausblick direkt auf die Donau.

Das Frischwasser sowie die Stromkästen befinden sich zwischen den Stellplätzen. Strom wird pauschal abgerechnet; ihr braucht den blauen CEE-Stecker.

Hunde sind auf diesem Campingplatz willkommen, sollten aber großteils an der Leine geführt werden.

WLAN steht auf dem gesamten Areal zur Verfügung.

Gleich im Einfahrtsbereich wurden im Haupthaus die Sanitäranlagen untergebracht. Diese haben bereits einige Jährchen auf dem Buckel und sind zweckmäßig ausgestattet. Für die Duschen benötigt ihr Jetons, die ihr entweder beim Platzwart oder bei der nahegelegenen Imbissbude bekommen könnt.

Der Campingplatz verfügt über eine eigene Bootsslipanlage. Ansonsten gibt es hier keine weiteren campingeigenen Freizeiteinrichtungen.

Da der Platz direkt am bekannten Radwanderweg „Passau – Wien“ liegt, eignet er sich aber besonders gut für kleinere und größere Radtouren. Von der wenige hundert Meter entfernten Schiffsanlegestelle könnt ihr zu Ausflugsfahrten in die Wachau aufbrechen. Als weiteres nahegelegenes Besichtigungsziel findet ihr das bekannte Stift Melk am anderen Donauufer, das ihr sogar direkt vom Platz aus bereits sehen könnt.

Wir haben für 2 Personen, WoMo und Strom insgesamt € 20,50 bezahlt.

Die Homepage des CPs findet ihr hier: www.emmersdorf.gv.at

Adresse:

Emmersdorf 22
A-3644 Emmersdorf

GPS:

N 48° 14′ 34.4″
O 15° 20′ 25.4″

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*