Camping de la Cale (Bretagne)

Hallo liebe Camper

Wir haben am 05.09.2017 den CP Camping de la Cale in der Bretagne besucht und wieder ein kleines Video mit unseren Eindrücken erstellt:

Der Campingplatz liegt im Westen der Bretagne auf einer kleinen Halbinsel direkt am Fuße des Forts Belvedere an der traumhaften Baie du Brest.

Auf diesem terrassenartig angelegten Gelände erwarten euch insgesamt rund 50 Parzellen für Tagesgäste. Diese sind als reine Wiesenplätze angelegt, parzelliert und nicht vom Nachbarplatz abgegrenzt. Wir haben uns der Aussicht wegen für einen Stellplatz auf der obersten Terrassenebene entschieden und konnten so den Blick auf die idyllische Bucht genießen. Die Zufahrt zu den einzelnen Ebenen ist relativ steil und auch teilweise etwas eng. Es gibt aber auch einige Plätze ganz unten vor dem Rezeptionsgebäude, wo ihr nur wenige Meter vom Ufer entfernt stehen könnt.

Die Stromanschlüsse befinden sich zwischen den Parzellen. Strom wird pauschal abgerechnet; ihr braucht den blauen CEE-Stecker.

Zentral auf der mittleren Stufe steht das Sanitärgebäude. Die Einrichtung und Ausstattung ist bereits etwas älter, war bei unserem Besuch aber sauber. Hier findet ihr die Toiletten, die kostenlosen Duschen sowie die Waschgelegenheiten.

Hunde sind auf diesem Platz willkommen.

Mit Ausnahme von zwei Boule-Bahnen verfügt der Campingplatz über keine eigenen Freizeiteinrichtungen. Er eignet sich aber einerseits sehr gut für alle Bootsbesitzer, die auf der großen Slipanlage ihr Gefährt zu Wasser lassen können und andererseits auch für alle Angler, die hier auch gerne willkommen sind.

Gleich gegenüber des Campingplatzes befindet sich ein kleines Bistro /  Restaurant mit nettem Gastgarten.

Uns hat besonders die exponierte Lage direkt unter der Festung sowie die tolle Aussicht auf die Bucht gefallen.

Wir haben für 2 Personen, WoMo und Strom insgesamt € 17,04 bezahlt.

Die Homepage des CPs findet ihr hier: www.campingdelacale.fr

Adresse:

57 rue de la Gréve
F-29160 Lanveoc

GPS:

N 48° 17′ 34.0″
W 04° 27′ 37.8″

 

2 Kommentare zu “Camping de la Cale (Bretagne)
  1. Sind auch Hunde dort erlaubt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*